Wie du dir eine Girlande zum Hängen basteln kannst:

Für Fasching habe ich mit meinen Kids in der Kinderkrippe verschiedene Dekorationen gebastelt – darunter auch diese Girlanden.
Die Kinder haben das Papier komplett mit Fingerfarbe eingestrichen und ich hab‘ dann die Kreise ausgeschnitten und die Kugeln geklebt. Jetzt hängen sie überall in unserem Gruppenraum schön bunt von der Decke.

  • Material
    • dünnes Garn
    • gestaltetes Papier (oder Geschenkspapier)
  • Zeitaufwand
    • Arbeitszeit: ~30 Minuten
  • Werkzeug
    • Bastelkleber
    • Kreisschneider oder Zirkel
    • Schere
    • Schneidunterlage
  • Schwierigkeit
    • sehr leicht ✁

1) Kreise vorzeichnen und ausschneiden

Nimm für deine Girlande buntes Papier und zeichne mit dem Zirkel Kreise mit 6cm Durchmesser (Radius 3cm) auf. Wenn du sie größer oder kleiner haben willst verändere einfach den Radius des Zirkels.
Schneide die Kreise anschließend aus.

Hast du einen Kreisschneider stell ihn auf 3 cm ein und schneide die Kreise aus.

Für eine Kugel der Girlande brauchst du 5 Kreise.
Willst du so wie ich 3 Kugeln machen brauchst du also 15 Kreise.

Falls du dein Papier selbst gestalten willst kannst du z.B. die Tropftechnik oder die Sprenkeltechnik dazu verwenden.

Hängegirlande aus Papier basteln Faschingsdekoration | Bastelanleitung | Basteln mit Papier | Dekoration | dekorieren | selbstgemacht | do it yourself
Hängegirlande aus Papier basteln Faschingsdekoration | Bastelanleitung | Basteln mit Papier | Dekoration | dekorieren | selbstgemacht | do it yourself
Hängegirlande aus Papier basteln Faschingsdekoration | Bastelanleitung | Basteln mit Papier | Dekoration | dekorieren | selbstgemacht | do it yourself

2) Kreise in der Mitte falten

Falte nun alle Kreise in der Mitte. Dabei ist wichtig, dass die schöne bunte Seite innen ist.

Hängegirlande aus Papier basteln Faschingsdekoration | Bastelanleitung | Basteln mit Papier | Dekoration | dekorieren | selbstgemacht | do it yourself

3) Kreise zusammenkleben

Nimm nun den ersten gefalteten Kreis und trag auf eine Seite Kleber auf.
Nun nimmst du einen zweiten Halbkreis und klebst ihn genau auf den ersten.

Dies wiederholst du nun bis fünf Kreise übereinander liegen und zusammenkleben.

Hängegirlande aus Papier basteln Faschingsdekoration | Bastelanleitung | Basteln mit Papier | Dekoration | dekorieren | selbstgemacht | do it yourself

4) Kugel aufklappen

Klappe nun die Kugel auf und schau ob du sie „entfalten“ kannst.
Falls zwei Kreise außen zusammengeklebt sind löse sie vorsichtig voneinander.

Schnur ankleben

Trage nun auf eine Seite der Kugel (also auf einen Halbkreis) wieder Kleber auf.
Achte dabei darauf, dass du auch die Mitte der Kugel mit Kleber bestrichen wird.

Nimm nun deine Schnur (Garn) und lege sie in die Mitte der Kugel. Je nachdem wie lang deine Schnur zum Aufhängen sein soll, lass etwa 20-25cm an der Oberseite überstehen.

Kugel vervollständigen

Drücke nun die Kugelseite mit dem Kleber auf den gegenüberliegenden Halbkreis und schließe so deine Kugel.

Kugel trocknen lassen

Lass nun die Kugel mit dem Faden in der Mitte trocknen.

Hängegirlande aus Papier basteln Faschingsdekoration | Bastelanleitung | Basteln mit Papier | Dekoration | dekorieren | selbstgemacht | do it yourself
Hängegirlande aus Papier basteln Faschingsdekoration | Bastelanleitung | Basteln mit Papier | Dekoration | dekorieren | selbstgemacht | do it yourself
Hängegirlande aus Papier basteln Faschingsdekoration | Bastelanleitung | Basteln mit Papier | Dekoration | dekorieren | selbstgemacht | do it yourself

5) eine weitere Kugel anbringen

Während die erste Kugel trocknet kannst du nun eine weitere Kugel zusammenkleben.
Befolge dazu die Schritte 1-3.

Zweite Kugel an der Schnur ankleben

Hast du nun die zweite Kugel soweit fertig, dass du sie zusammenkleben kannst, leg die Schnur mit der ersten Kugel vor dich hin. An das untere Ende der Schnur klebst du nun die zweite Kugel (der lose Anfang der Schnur bleibt zum Aufhängen).
Schau dabei darauf, dass du ca. 15-20 cm Abstand zur ersten Kugel hast – je nachdem wie viel Abstand du möchtest.

Dritte Kugel

Für die dritte Kugel wiederhole einfach die Schritte der zweiten Kugel.

Ist die dritte Kugel deine letzte kannst du nach dieser (wenn sie getrocknet ist) den Faden ganz knapp bei der Kugel abschneiden.

Hängegirlande aus Papier basteln Faschingsdekoration | Bastelanleitung | Basteln mit Papier | Dekoration | dekorieren | selbstgemacht | do it yourself

6) noch vieeeeel mehr Kugeln

Toll sehen die Girlanden auch aus, wenn man mehr als 5 Halbkreise übereinander klebt z.B. 7 oder 9.

Lass deiner Kreativität freinen Lauf und tob dich aus!

Viel Spaß und Herzliche Grüße
Deine Sara

PS: Womit dekorierst du zu Fasching so? Ich bin neugierig auf deinen Kommentar!

Hängegirlande aus Papier basteln Faschingsdekoration | Bastelanleitung | Basteln mit Papier | Dekoration | dekorieren | selbstgemacht | do it yourself

Hängegirlande aus Papier basteln Faschingsdekoration | Bastelanleitung | Basteln mit Papier | Dekoration | dekorieren | selbstgemacht | do it yourself
Hängegirlande aus Papier basteln Faschingsdekoration | Bastelanleitung | Basteln mit Papier | Dekoration | dekorieren | selbstgemacht | do it yourself
Hängegirlande aus Papier basteln Faschingsdekoration | Bastelanleitung | Basteln mit Papier | Dekoration | dekorieren | selbstgemacht | do it yourself
0 Antworten

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.