Bastelanleitung für Mitbringsel: Süßigkeiten-Tüten

? Material

  • ​Plastiktüten 100x70mm mit Verschluss​
  • ​Fotokarton 220-300g/m²
  • ​Kopierpapier
  • ​Bastelkleber
  • ​Süßigkeiten oder andere Kleinigkeiten zum Füllen der Sackerl

? Werkzeug

  • ​Schere
  • ​Drucker
  • ​Ahle
  • ​Lineal
  • ​Klammermaschine und Klammern

? Zeitaufwand

  • ​​1​0 Minuten​

​? Schwierigkeit

  • ​​​leicht ✁✁

1) ​Vorlagen ausdrucken

​Die Vorlage für die Tütenverpackung kannst du dir auf Fotokarton ausdrucken. Achte dabei aber darauf, ob dein Drucker Fotokarton drucken kann. Falls nicht drucke dir die Vorlage auf normalem Papier aus und übertrage sie auf den Fotokarton.

Die Vorlage für die Gestaltung der Tüten kannst du dir einfach auf normalem Kopierpapier ausdrucken.

Schneide anschließend die Tüten und zwei Gesaltungen mit der Schere aus.

2) ​Gestaltung aufkleben

​Nimm eine Vorlage von der Außengestaltung her und klebe sie oben auf d​er Tütenverpackung an.
Als Orientierung kannst du die oberste strichlierte Linie nehmen.
Ca. 5mm über dieser Linie klebst du die Außengestaltung fest.

Diesen Schritt kannst du auch ganz ans Ende stellen, wenn du magst.
Ich finde es nur so praktischer, weil jetzt die Tütenverpackung noch flach ist.

3) ​Die Vorlage anritzen

​Ritze nun die Strichlierten Linien mit der Ahle nach.

Damit sie gerade werden, leg das Lineal an der Linie an und ziehe die Ahle leicht am Lineal entlang.

Anschließend kannst du die Vorlage an diesen Linien falten.

4) Die ​Füllung

​Fülle dein Sackerl mit der gewünschten Kleinigkeit an und verschließe es gut.

​Anschließend legst du es auf die Rückseite der Verpackung und klammerst es mit zwei Klammern fest.

Achte dabei darauf, dass du das Sackerl auf der richtigen (kurzen) Seite festklammerst (dort wo du die Außengestaltung aufgeklebt hast.

5) ​Verschluss zukleben

​Nun bestreichst du die Überlappung ein bisschen mit Kleber und drückst sie fest.
​Hier kannst du noch variieren wie weit sich die Papierteile überlappen sollen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Verschenken deines Süßigkeiten-Sackerls 🙂
Deine Sara

>